Berichte

Wolfendorn

2013-12-30 Wolfendorn wie man hört isch am Brenner Schnee also ab zum Gasthaus Lupo, in Abkürzungen auf die Luegeralm (geschlossen) und von dort durch teilweise sehr steiles Gelände bis zur Waldgrenze, von dort an gerade auf das Flatschjoch zugesteuert und weiter bis zum immer steiler werdenden Gipfelaufbau. Die letzten Meter zu Fuß, nicht weils zu steil ist sondern weil nur 10 cm Schnee über den vereisten Felsplatten war und ein Abfahren sinnlos war. Einziges Manko die ca. 1400 Hm mussten wir in tiefen Pulverschnee alles spuren, aber kein Mensch vor und hinter uns, das ganze Gelände...

weiterlesen...

Wetterspitze Pflersch

2014-01-03 Wetterspitz bei leichtem Föhnwetter ins Pflerschtal, Parkplatz Alrissalm (schwarzer Jeep mit schild arzt im dienst vorgefunden :-) ) auf Forstweg und Abkürzungen bis zur Alrissalm, dann weiter durchs lange Alrisstal auf die Maurerscharte und mit Ski bei starken Föhn bis zum Vorgipfel, zu Fuß auf den schönen Aussichtsgipfel bei stechendem Wind gerade noch das Solsteiner Pickerl anbringen können kurz vor der Maurerscharte Solsteiner gefunden -> Sterzingers Abfahrt: das beste keine Möglichkeit zum Steinkontakt (ausser Hannes, der hat nach langen Suchen einige gefunden);...

weiterlesen...

Röthenspitze 2441m

11.01.2014   Heute gehts wieder mal nach Südtirol. 12 Solsteiner/innen gelangen übers Sennerbergtal  und dutzende Spitzkehren auf die Röthenspitze im Jaufental.  Traumpulver erwartet uns bei der Abfahrt über die Nord-West Hänge! Der Zustieg folgt über den Forstweg ins Sennerbergtal. Weiter gehts bis zur Abzweigung Pernfiechtalm,  wo man links über  eine bewaldete Steilstufe auf die Höhe der Alm gelangt. Wir folgen den Aufstiegsspuren und verlassen die eigentliche Aufstiegsroute.  Weiter gehts über "rassiges" Gelände, wo wir auf den Grat gelangen der uns direkt  zum Gipfelhang...

weiterlesen...

Lorenzspitz

Endlich wieder mal blauer Himmel - nur wo ist der Schnee ??? Auch wenn das Inntal eher an sonnige Ketterstunden im Frühling erinnert (und das Anfang Jänner!), findet man doch noch Berge in weiß ( Schnee genannt, für die, die sich nicht mehr daran erinnern können;) ) auf denen man alleine oben stehen kann! Wolfgang, Zeno und Christoph verschlug es an diesem schönen Feiertag ins Pflerschtal. Hinterer Skitourenparkplatz bei Innerpflersch war unser Ausgangspunkt und durch den Wald ging es flach den Rodelweg entlang Richtung Westen - zum Talende. Die ersten Meter könnte man gut als Wettrennen...

weiterlesen...

Nachwuchs Hansmann Leo

Man sollte auf der Homepage offiziell dem Plattner Mathias und seiner tollen Frau zu dem prächtigen Nachwuchs gratulieren. Allen Unterderwocheschitourengehern gratuliere ich hier und bedanke mich für die tollen Fotos. Ich war übrigens nicht am Großglockner. Grüße Peter

weiterlesen...

Alte Nordwand – Viererspitz

Es ist Sonntag und es herrscht perfektes Sommer-Bergwetter! Vom Parkplatz der Karwendelbahn steigen wir (Luki, Hannes, Hansmann) auf bis kurz unter die  Mittenwalderhütte bevor wir nach links in Richtung Kreuzklamm den markierten Steig verlassen. Beim Aufstieg durch die Kreuzklamm müssen wir immerwieder die Hände zu Hilfe nehmen - Wir kommen direkt am Einstieg des Südwestgrates "heraus". Bis zum Beginn der Kletterei steht aber noch 2 x Abseilen zum Wandfuß der Nordwand bevor - nach der Querung dieser sind wir endlich am Einstieg. Die Vermutung dass das Gelände so leicht ausschaut...

weiterlesen...

Glückwünsche

Auf diesem Wege möchten wir Unserem Präsidenten herzliche Glückwünsche zum runden Geburtstag senden! Danke für die kurzfristige Einladung letzten Donnerstag ;-) Bleib so wie Du bist! lg die Solsteins

weiterlesen...

Bärenstarke SolsteinerInnen am Bärenkopf (1991) – 10.2.2013

Luggi Kremser war heute der „Comandatore“ am Bärenkopf über dem südlichen Spitz des Achensees. 13 SolsteinerInnen ließen sich auch von den arktischen Temperaturen und den teilweise „affensteilen“ Hängen der Schiabfahrt am Beginn nicht von dieser Tour abhalten und wurden reich belohnt. „Traumpulver“ vom Gipfelhang abwärts, gefolgt von einer herausfordernd eng gesteckten Waldabfahrt im unteren Teil. Und als Draufgabe dann, nach einem kurzen Wiederaufstieg über den Forstweg, die Schlussfahrt über die auch am frühen Nachmittag noch super präparierte Schipiste. Da konnten wir uns das „Hefe...

weiterlesen...

2013-01-27 Gemeinschaftstour Herzogkogel

Burgi & Sebastian waren an der Reihe eine Gemeinschaftstour zu organisieren. Was liegt da näher als ins Unterland zu fahren. Bei minus 14°C  Start beim Gasthof Wegscheid in der Kelchsau und über Waldweg hinuaf Richtung Bamberger Hütte - Ab der Waldgrenze dann (endlich) in der Sonne! Traumhaftes Wetter begleitete uns über Alm- und Wiesenböden zum Gipfel. Natürlich konnten wir wieder einmal nicht auf dem Normalweg bleiben und spurten eine andere Variante hinauf zum Gipfel des Herzogkogels (2292m)! Prompt wurde vom Wastl die Bar eröffnet und mit einiges an "Dopingperlen" intus...

weiterlesen...

Gemeinschaftsskitour Grafensspitze 12.01.2013

Die erste Gemeinschaftstour 2013 führte uns in die Wattener Lizum! Abfahrt um 8:00 vom S´zenzi in Richtung Wattental - Organisator Armin entschied sich für die Grafensspitze (2619m) und sollte damit einen eine tolle Tour mit purem Pulvergenuss aussuchen! Ohne besondere Vorkommnisse bewältigten die 15 !!! Teilnehmer die ca. 1200 Hm - Kurz vor dem Gipfel gingen sich sogar noch einige Sonnenstrahlen aus! Für das richtige "Doping" vor dem Abfahrtsgenuss sorgte wiedereinmal unser Chefverpfleger Wastl - Danke nochmal an dieser Stelle!!! Ein weiterer Dank gilt den großzügigen Spendern,...

weiterlesen...

Die erste Gemeinschaftstour 2013 führte uns in die Wattener Lizum! Abfahrt um 8:00 vom S´zenzi in Richtung Wattental – Organisator Armin entschied sich für die Grafensspitze (2619m) und sollte damit […]